Nathalies Regungen

… im Kopf und in den Beinen

Archive for Mai 2012

Pfingstmontag in Nymphenburg

leave a comment »

Written by Nathalie

30/05/2012 at 07:00

Veröffentlicht in ... in München, Blicke

Pfingstsonntag an der Isar

leave a comment »

Wasserkraftwerk Pullach – Blick vom Burgweg (nähe Burg Schwaneck) in Pullach

Written by Nathalie

29/05/2012 at 07:00

Veröffentlicht in ... um München, Blicke

Pfingstsamstag in der Stadt

leave a comment »

Am Pfingstsamstag wollten wir eigentlich direkt zur „Frauen“-Ausstellung in die Pinakothek der Moderne fahren. Das schöne Wetter, das die Touristen eher draußen hält als ins Museum treibt, die Münchner, die eher im Urlaub sind, als in der Stadt – das sollte doch dazu führen, daß das Museum und vor allem die Sonderausstellung hoffentlich leer sein würden. Auf dem Weg dorthin gab es aber Parkplätze direkt vor dem Haus der Kunst. Also haben wir kurzfristig die Bremse reingehauen und uns die zwei aktuellen Ausstellung dort angesehen – „Cardiff & Miller“ sowie „Klang und Stille“. Die erste Installationen, die zweite Videokunst. Etwas schwierig, nicht unsere Sache. Aber zum ersten Mal waren wir im Luftschutzkeller des Hauses der Kunst, sehr beeindruckend.

Das Auto ließen wir dann dort stehen, gingen durch den Hofgarten Richtung Spatenhaus an der Oper. Nach Leberkäse und Weißwürsten liefen wir zur Pinakothek der Moderne. Tatsächlich war sehr wenig los und wir konnten in aller Ruhe die Sonderausstellung „Frauen“ mit Werken von Picasso, Beckmann und de Kooning ansehen.

Und noch ein Blick in die Rotunde der Pinakothek der Moderne:

Written by Nathalie

28/05/2012 at 18:47

Veröffentlicht in ... in München, Blicke, Kulturelles

Anschmiegsam …

leave a comment »

… während des Abendspaziergangs:

Written by Nathalie

24/05/2012 at 08:00

Veröffentlicht in ... in München, Blicke

Eine 30D gegen eine 7D tauschen?

with 2 comments

Seit ca. 6 Jahren fotografiere ich mit einer Canon EOS 30D, davor mit einer analogen Canon EOS 60. Und ich mag diese Canon Kameras.

Seit zwei Jahren linse (!) ich immer wieder auf die 7D. Seit knapp einem Jahr hat sie einen halbwegs akzeptablen Preis. Und seitdem linse ich nicht nur, sondern schaue drauf. Immer wieder.
Ist es sinnvoll? Ist es zu luxuriös? Lieber das Geld für vernünftigeres zurücklegen? Eigentlich ein Ersatzkauf, denn die 30D funktioniert noch einwandfrei. Aber ein paar Ausstattungsmerkmale wie das verbesserte Autofokus-Feld reizen mich schon.

Ich glaube, heute kauf ich sie … wahrscheinlich. (Wenn ich sie morgen nicht kaufe, hake ich das ab, bis der Nachfolger kommt … der dann sowieso zu teuer ist … never ending.)

Written by Nathalie

18/05/2012 at 09:17

Veröffentlicht in Dinge des Lebens

Abendspaziergang

leave a comment »

Written by Nathalie

17/05/2012 at 21:03

Veröffentlicht in ... in München, Blicke