Nathalies Regungen

… im Kopf und in den Beinen

29. September 2012 – was vom Tage übrig bleibt …

leave a comment »

  • Eigentlich ja gar nicht meins: Eingeladen und angemeldet  (beruflich) zu einer Veranstaltung, aber dann doch nicht hingehen. Wir wären heute zum Roseninselachter-Rennen nach Starnberg eingeladen gewesen, d.h. zum Anschauen desselbigen von einem Restaurant aus. Dabei wird auf der Terrasse gegrillt, es gibt ein großes Buffet, eine Bar, alles was das Herz begehrt. Letztes Jahr bei Traumwetter war das wirklich wunderbar. Vor zwei Jahren bei dem gleichen trüben Wetter wie heute, fror es mich einfach nur. Also sind wir heute daheim geblieben. Und langweilig war’s uns eh nicht, Monatsende, Rechnungen schreiben, aufräumen u.v.m.
  • Nach der Entscheidung gleich mal gute zwei Stunden auf unserem kleinen Balkon verbracht, Sommerblumen wie Geranien und Dipledania rausschmeißen, Oleander umtopfen und zurückschneiden, Hornveilchen und hellgrüne Erika einpflanzen, alte Töpfe entsorgen, Boden reinigen, Möbel noch griffbereit im Eck für schöne Sonnenstunden aber weniger ausladend platziert. Der Oleander darf noch ein bißchen bleiben, sich an den neuen Topf gewöhnen, bevor er zu Freunden zum Überwintern unters Dach umzieht.
  • Urlaubsüberlegungen – Überlegungen, den im Juni wegen Zahnproblemen ausgefallenen Urlaub doch noch nachzuholen. Vielleicht nicht ganz, aber in Teilen. Uns ist nach Erholung, nach Ruhe. Im Gegensatz zu den Jahren zuvor, haben wir dieses Jahr bis jetzt keine vier Wochen Urlaub untergebracht, sondern mal drei Tage Südtirol, eine Woche zuhause (das ist dann irgendwie doch kein Urlaub, vor allem wenn es noch mit Zahnschmerzen verbunden ist), mal ein Arbeitsaufenthalt im Ausland mit wenig Urlaubsanteilen. Der Kopf wurde nie frei, leer. Mal schauen. Ideen stehen.

Written by Nathalie

29/09/2012 um 22:16

Veröffentlicht in Vom Tage übrig 2012

Tagged with ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: