Nathalies Regungen

… im Kopf und in den Beinen

3. Oktober 2012 – was vom Tage übrig bleibt …

leave a comment »

  • Doch richtig krank geworden, das Halsweh ist weg, der Husten von ganz, ganz unten ist da. Auch sonst fühle ich mich eher nach Bett und Couch als nach frischer Luft oder Schreibtisch. Das mit dem Schreibtisch habe ich mal kurz versucht. Aber ich glaube, die Natur richtet das schon so ein, daß der Kopf matschig ist, und man freiwillig wieder Richtung Bett geht.
  • Zwei Wiesn-Verabredungen abgesagt. Ich. (Wie sagte Mama fast schon ironisch? „Ach herrje, Du bist zur Wiesn-Zeit krank. Und nicht mal die Wiesn ist schuld.“)
  • Liebes ZDF, wenn Ihr Tage vorher ankündigt, daß die Übertragung der TV-Debatte von Obama und Romney am Mittwoch um 2.45 Uhr kommt, erwarte ich, daß sie am Mittwoch um 2.45 Uhr kommt und nicht (in der Nacht vom Mittwoch auf) Donnerstag um 2.45 Uhr.

Written by Nathalie

04/10/2012 um 13:04

Veröffentlicht in Vom Tage übrig 2012

Tagged with ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: