Nathalies Regungen

… im Kopf und in den Beinen

8. Oktober 2012 – was vom Tage übrigbleibt …

leave a comment »

  • Der Kieferchirurg hat vier Monate nach meiner Wurzelspitzen-Resektion den Zahn im Rahmen der Nachsorge inspiziert. Er (der Zahn, nicht der Arzt) schaut gut aus. Bzw. die Nebelwölkchen rund um die nicht mehr vorhandene Wurzel verdichten sich, d.h. es bildet sich Knochen. Er (der Arzt, nicht der Zahn) hatte das nicht so positiv erwartet. Gut so.
  • Excellensa tippte sich heute früh ihren Frust bzgl. Kosmetika-Bestandteil-Wechsel und -verbesserungen von der Seele. Auch ich kenne diesen Frust, das ist einerseits einfach die Gewohnheit, ein liebgewonnenes und „funktionierendes“ Produkt nicht wechseln zu wollen, dazu kommen meine Allergien. Bei vielen kosmetischen Produkten spielt meine Haut nicht mit und der Gedanke, wieder einiges durchprobieren zu müssen und ggf. dabei wieder mit Ausschlägen, wo auch immer – herumlaufen zu müssen, steigert nicht die Vorfreude auf Produktwechseln.

    Dies ist auch einer der Gründe, warum ich überhaupt sehr wenige Produkte nutze. Eigentlich nur zwei stehen aber so gut wie jeden Morgen auf dem Plan – die Tagescreme und ein Puder. Beide seit Jahren(zehnten) im Programm von Shiseido. Die Tagescreme wird weiterhin hergestellt, aber in einer völligen anderen, sehr flüssigen Konsistenz – mit anderen Duftstoffen. Das Puder nahm man ganz vom Markt. Auf die Frage „Gibt es eine Alternative zu diesem Puder, auch von anderen Firmen?“ beantworteten mir die Parfümerie-Damen und -Herren immer wieder mit Nein. Super. Ich habe wochenlang weder Tagescreme noch Puder verwendet, nachdem meine Reste verbraucht waren.Mit einer geduldigen Parfümerie-Verkäuferin in Italien habe ich während eines Urlaubs einiges ausprobiert und schließlich für beides einen Ersatz gefunden. Diese Geduld habe ich nur im Urlaub. Die Verkäuferin habe ich dann mit einem großen Einkauf belohnt – und liebe Shiseido-Marketing-Leute:

    Bye-bye … bin jetzt mit beiden Produkten bei Chanel.

Written by Nathalie

08/10/2012 um 22:57

Veröffentlicht in Vom Tage übrig 2012

Tagged with , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: