Nathalies Regungen

… im Kopf und in den Beinen

Bettgeschichten … für Frau Wortschnittchen

leave a comment »

Frau Wortschnittchen ist neugierig und möchte wissen, wie ihre Leser schlafen bzw. liegen und sich zudecken, so als Pärchen. Und wie auch in ihren Kommentaren schon sichtbar, machen scheinbar alle Paare eine Entwicklung durch. Auch wir.

Angefangen haben wir mit einer 1,40 m * 2,00 m Matratze, die P. mit in die gemeinsame Wohnung brachte. Eine Art Futton. Hart. Puhhh. Wir wurden älter. Mir tat langsam aber sicher morgens der Rücken weh beim Aufstehen. Er verneinte das vehement. Ein tolles Bett, immer noch, sagte er.

Aber irgendwann begaben wir uns auf Matratzen-Suche und lagen Probe. Samstags in Möbelgeschäften und Matratzengeschäften, in noblen Einrichtungshäusern und in Wasserbetten-Studios. Hat man nämlich drei, vier Matratzen ausprobiert, sind danach alle gleich. Man muß wieder warten und am nächsten Wochenende wieder neues probieren. Von „Probeliegung“ zu „Probeliegung“ wurden wir „weicher“ und wir wanderten von Wasserbett über Tempur zu Kaltschaum. Und schlugen bei Kaltschaum zu. Jetzt liegen wir seit 11 Jahren auf zwei Matratzen, insgesamt 1,80 m * 2,00 m. Im Winter haben wir zwei Federbetten, im Sommer liegen wir unter Leintuch und Tagesdecke, d.h. eine Zudecke. Das funktioniert, nach wochenlangen Kämpfen immer wieder im Italien-Urlaub, inzwischen ohne Probleme. Wir möchten es nicht mehr missen.

Bald steht ein Neukauf an. Da wir wieder ein Stückchen älter geworden sind, denken wir über Lattenroste nach, (elektrisch) verstellbar.😉

Written by Nathalie

04/01/2013 um 16:21

Veröffentlicht in Dinge des Lebens, Familiäres

Tagged with , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: