Nathalies Regungen

… im Kopf und in den Beinen

6. Juni 2013 – was vom Urlaub übrig bleibt …

leave a comment »

  • Donnerstag – unerschütterlich seit Jahren: Markttag. D.h. schnelles Frühstück und los gehts.
  • Der Markt hier ist ein Markt für die Einheimischen. Natürlich verirren sich in der Urlaubssaison auch ein paar Touris hierher, aber über 90% der Besucher sind von hier. Seit Jahren denken der Mann und Papa ihren Unterhemdenbedarf hier. Für 13 Euro sind die Hemden nicht günstig, aber von so guter Qualität, daß wir jedes Jahr die Bestände auffüllen. Oder wie diese Woche für nächste Woche vorbestellen, da die gewünschte Größe heute nicht vorrätig ist.
    Weiter gehts zum Bettwäsche- und Tischdecken-Eck. Leinen-Baumwolle-Tischdecken für die Küche sind schnell gefunden. Jetzt fehlt uns noch das gewünschte große Bettdecke über beide Betten. Wir haben uns inzwischen im Sommer so an die italienische Bettenbauweise (1 großes Laken mit einer dünn wattierten Tagesdecke) gewöhnt, daß wir jetzt einen Ersatz für die alte Decke benötigen. Auch hier sind wir uns schnell einig. Wir handeln nicht, denn sie ist so günstig, daß mir Handeln komisch vorkäme und der Händler denkt sich wahrscheinlich: Typisch Touris. Auch ok.
  • Vorbei am Obststand mit der Frage, ob die Kirschen schon Marmeladen-geeignet wären. Der Mann muß sich daraufhin durchs ganze Kirschprogramm hin- und wieder zurückfuttern. Drei Kilo nehmen wir von den hiesigen Süßkirschen mit. Eingepackt werden uns 3,5 kg, denn es könnten ja ein paar „schlechte“ dabei sein – insgesamt haben wir dann 10 Kirschen Ausschuß.🙂
  • Die Urlaubsmarmeladen-Produktion wird in Gang gesetzt. Gläser und Gelierzucker haben wir dabei. Eine Waage wird mit Hilfe des Wasserverdrängungsprinzips und des 1-kg-Gelierzucker-Pakets gebastelt. 13 Gläser Kirschmarmelade à gut 300 ml entstehen.
  • Mittagessen und Ruhe am Strand, Lesen, Essen, Schlafen, Spazieren – immer dasselbe sonst.

Gelesen:

  • „Der Chirurg“ von Tess Gerritsen
  • Süddeutsche Zeitung vom Donnerstag

Written by Nathalie

24/06/2013 um 07:30

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: